Bezirksliga – Althengstett unterliegt knapp

TV Darmsheim – SV Althengstett   1:0 (0:0)

Tabellenführer TV Darmsheim kam im Nachholspiel der Fußball Bezirksliga Böblingen-Calw gegen den SV Althengstett zu einem knappen 1:0-Heimsieg. Gut 150 Zuschauer sahen eine torlose erste Halbzeit, in der Althengstett mindestens auf Augenhöhe agierte. Torchancen blieben auf beiden Seiten jedoch Mangelware. Nach 32 Minuten endete eine Serie von fünf Eckbällen für die Babic Elf ohne Erfolg, in der 39. Minute verzeichnete der Spitzenreiter die bis dahin beste Chance in Form eines Pfostenschusses durch Nico Link. Nach der Pause setzten die Gäste ihre kontrollierte Offensive fort. Beim Tabellenführer stifteten Florian Eipper, Nico Link und Manuel Deichsel Unruhe. Nach gut einer Stunde bekam der TV Darmsheim ein leichtes Übergewicht, in der 69. Minute traf Deichsel nach einem schönen Spielzug aus spitzem Winkel zum 1:0. Althengstett hatte in der Folge die Chancen zum Ausgleich bei einem Freistoß und einem Kopfball von Julian Immisch (79.), ein Treffer wollte jedoch nicht mehr fallen. Für Darmsheim (46 Punkte) war dies ein großer Schritt in Richtung Landesliga.

Veröffentlicht in Uncategorized