Aktuelles / Veranstaltungen


Fit durch den Winter – Skigymnastik startet wieder am 11. Oktober 2017

Für Wintersportler und sonstige Sportinteressierte, die fit durch den Winter kommen wollen, bietet die Abteilung Breitensport wieder die bewährte Skigymnastik an. Zur Vorbereitung für das Pistenvergnügen werden Ausdauer, Kraft, Koordination und Gleichgewicht trainiert. Auch Nichtskifahrer können sich dabei fit machen bzw. fit halten.

Los geht es ab 11. Oktober 2017, immer mittwochs von 19.15 bis 20.30 Uhr. Bis zur Eröffnung des neuen Sportzentrums in Althengstett findet die Skigymnastik im Interims-Sportraum im früheren SPAR-Markt /Stelladoro, Jahnstraße, in Althengstett statt. Für diese Halle sollten Hallenturnschuhe und Gymnastikmatte mitgebracht werden.

Für Mitglieder des SVA stellt die Skigymnastik ein Zusatzangebot dar; Nichtmitglieder können die sich bis Mitte März 2018 erstreckenden Termine als Kurs belegen. Ansprechpartner bei Fragen ist Eberhard Schäfer, Tel. 07051 / 30293.

 

Terminumstellung beim Walking und Lauftreff auf das Winterhalbjahr

Ab dem 1. Oktober wird aufgrund der früher einbrechenden Dunkelheit der Trainingsbetrieb des Nordic Walking und des Lauftreffs wieder auf das Winterhalbjahr umgestellt. Die Walker und Läufer treffen sich dann  immer dienstags um 18.30 Uhr und samstags um 16.00 Uhr.

Treffpunkt ist dienstags der Parkplatz bei der Festhalle Althengstett an der Schulstraße, und samstags auf dem Parkplatz der Schlossbergkellerei Schnaufer im Gewerbegebiet „Im unteren Ried“ an der B295 in Althengstett.

Interessenten können gerne jederzeit dazu stoßen und mitmachen. Auch Nicht-Mitglieder sind willkommen, eine Kursgebühr fällt nicht an (außer bei den speziellen Anfängerkursen, die bei Bedarf im Frühjahr für beide Gruppen angeboten werden).

 

Wiederbeginn des Übungsbetriebs nach der Sommerpause

Die Ferien nähern sich allmählich bereits wieder ihrem Ende. Mit Beginn des neuen Schuljahres beginnen wir auch wieder mit unseren Übungsstunden.

Da die neue Sporthalle mit Beginn des neuen Schuljahres noch nicht benutzbar sein wird, wird der Übungsbetrieb vorübergehend noch in den bisherigen Ersatzräumlichkeiten stattfinden. Unser Sportangebot beginnt also wieder am Montag, 11.09.2017, zu den gleichen Zeiten und Orten wie im letzten Schuljahr. Sie sind auf den Seiten der jeweiligen Sparte zu finden.

Ausnahmen:
* Die Seniorengymnastik beginnt erst am Dienstag, 26.09.2017.
* Der erste Sportabzeichen-Termin findet bereits am Freitag, 08.09.2017, statt.

 

Breitensport-Abteilungsausflug nach Augsburg

am Samstag, den 07. Oktober 2017

Ziel unseres diesjährigen Breitensport–Abteilungsausflugs ist Augsburg. Eine Stadtführung auf den Spuren der Fugger in Augsburg wird uns einen Einblick in die Geschichte des Familien-Imperiums geben, das Augsburg im 16. Jahrhundert zur Weltmacht werden ließ. Stichworte dabei sind: Fugger-Stadtpalast, Handwerkeraltstadt mit der „Alten Silberschmiede“, Fuggerei, Fuggerei-Museum. Daran anschließend kann jeder die Stadt auf eigene Faust erkunden,

Danach werden wir einen Halt in Blaubeuren einlegen, wo eine kleine Wanderung rund um den Blautopf geplant ist. Den Abschluss wird ein Abendessen in einem Landgasthof bilden.

Die Anmeldelisten werden ab Mitte Juni in den Sportgruppen verteilt. Bitte den Name in die beigefügte Liste eintragen und 25 Euro entrichten (Fahrtkosten und Eintritt der Führung). Eine Anmeldung ist auch direkt möglich bei F. Frank (Eugenstraße 18, Althengstett, Tel. 07051/20911).

Einzelheiten:
  1. Busfahrt
    Mit einem Bus der Fa. Däuble (50 Sitzplätze ***) wird uns Manfred Weiss am Samstag den 07.10.2017 auf unserem Ausflug chauffieren.
  1. Abfahrt
    Althengstett      Lamm                7:00 Uhr
    .                        Kirche                7.03 Uhr
    .                        Rathaus             7:05 Uhr
    Neuhengstett    Kirche                7:15 Uhr
    Anmerkung:  Manfred Weiss darf maximal 15 Stunden am Tag mit dem Bus unterwegs sein, deshalb ist die Rückkehr bis spätestens um  21:00 Uhr erforderlich !
  1. Fahrt nach Augsburg
    Über die Autobahn an Ulm vorbei fahren wir Richtung Osten nach Augsburg. Dort beginnt  um 10:30 Uhr die zweistündige  Führung „Auf den Spuren der reichen Fugger“. Anschließen kann die Gruppe die Stadt Augsburg auf eigene Faust erkunden.
  1. Blaubeuren
    Vorgesehen ist, gegen 14:00 Uhr in Augsburg wieder aufzubrechen und auf dem Heimweg Blaubeuren anzusteuern. Neben dem „Blautopf“ und weiteren Sehenswürdigkeiten ist bei Interesse eine ca. einstündige Wanderung am Rande von Blaubeuren geplant.
  1. Abendessen und Ausklang im „Deutschen Haus“
    Auf dem Rückweg werden wir dann im „Deutschen Haus“ in Gruibingen  zum Abendessen anhalten.
  1. Verpflegung für Unterwegs
    Für Verpflegung für Unterwegs muss jeder selber sorgen. Getränke können im Bus käuflich erworben werden.
  1. Weitere Teilnehmer/innen
    Nachdem noch reichlich Platz im Bus vorhanden ist, können weitere Teilnehmer/innen kurz entschlossen mitfahren.
  1. Kosten
    Bitte beachten: Da der Bus noch nicht voll belegt ist, reicht die ursprüngliche Kostenkalkulation mit 25 €/Person nicht ganz aus.  Abhängig von der Anzahl der Teilnehmer werden die Kosten berechnet und im Bus der erforderliche Betrag nachkassiert bzw. mit den bereits geleisteten Anzahlungen verrechnet. Bei momentan 36 Teilnehmer/innen belaufen sich diese auf 29 €/Person.