JSG Hengstett E-Jugend

E3 jetzt Tabellenführer

SGM Zavelstein / Calw – JSG Hengstett III    5:6

Am Samstag, 20.05.2017 mussten die Jungs der JSG zum Auswärtsspiel nach Zavelstein. Nach der bitteren Niederlage von vergangener Woche, hatte das Trainer Team um Reinhold Schanz viel zu tun, um die Spieler wieder aufzubauen.

Bei sommerlichen Temperaturen und sehr guten Platzverhältnissen, haben die Trainer einen sehr guten Job gemacht, bereits in der 3. Minute konnte die Führung durch Adrian erzielt werden. Auf Grund einer Unachtsamkeit und einem damit verbundenem Handspiel von Ben, konnte die SGM durch einen Elfmeter, den sie im Nachschuss verwandelt haben zum 1:1 ausgleichen. Unsere Jungs gaben wiederum direkt die Antwort und Adrian konnte in der 20. Minute wieder auf 2.1 für die JSG Hengstett stellen. Leide rmussten wir noch vor der Pause wider den Ausgleich zum 2:2 hinnehmen.

Direkt nach der Halbzeit unterlief der SGM ein Eigentor, was uns wieder 3:2 in Front brachte, Leon konnte dann innerhalb von 2. Minuten auf 4:2 erhöhen. Als alle dachten, jetzt geht’s in die richtige Richtung, verkürzte Zavelstein wieder auf 3:4. Auf darauf hatte dann Adrian mit seinem dritten Tor wieder die Antwort zum 5:3. Da nur noch 3 Minuten zu spielen waren, dachten alle, dass war`s jetzt. Es sollten sich alle täuschen, den Zavelstein verkürzte auf 4:5 und in der 1. Minute der Nachspielzeit schafften sie sogar noch den Ausgleich. Die Köpfe hingen danach tief, nur nicht bei Leon, direkt nach dem Anspiel probierte er nochmals über links nach vorne zu spielen und flankte in die Mitte. Der Torwart der SGM Zavelstein, war wohl etwas nervös, den er klatschte sich den Ball ins eigene Tor und somit gewannen wir durchaus glücklich mit 6:5 durch ein Eigentor in der 3. Minute der Nachspielzeit.

Dennoch Jungs 3 Punkte sind 3 Punkte und bedeuten die Tabellenführung !!!  Gratulation

Es spielten: Tizian, Pascal, Ben, Adrian, Fabio, Leon, Dennis, Lukas, Julian und Tommy